Kontakt per Telefon

Wir stehen Ihnen gern telefonisch für Fragen zur Verfügung:

T. 030-31 86 92 10

Unsere Öffnungszeiten

Mo. bis Fr.: 8:30 Uhr – 20:00 Uhr
Sa.: 9:00 Uhr – 20:00 Uhr

Medikamente now

Hier fehlt noch Text…

Aktuelles

Ernährung

Stopp: Nicht zu viel salzen – dem Immunsystem zuliebe

Salz – für viele die Würze des Lebens. Doch wer seinem Immunsystem Gutes tun möchte, verzichtet auf zu viel davon: Wie eine aktuelle Studie unter Federführung des Universitätsklinikums Bonn zeigt, verlaufen Infekte deutlich schwerwiegender, wenn täglich zusätzlich sechs Gramm Salz zu sich genommen werden. So viel steckt in etwa in zwei Fast-Food-Mahlzeiten, so die Wissenschaftler. […] mehr...

Tipps

Mit dem E-Bike in den Frühling

E-Bikes gehören inzwischen längst zum Alltag auf deutschen Straßen.  Ob in der Freizeit, für den Weg zur Arbeit, als Sportgerät oder Alternative für den Warentransport in unseren chronisch verstopften Städten, das E-Bike bietet attraktive Lösungen für viele Bereiche. Jetzt im Frühling zieht es die Menschen wieder nach draußen an die frische Luft. Viele spielen mit […] mehr...

Tipps

Fluchen kann gesund sein

Autsch: Einmal nicht aufgepasst und schon haben wir uns den Zeh an der Tischkante gestoßen – und oft entweicht uns ein lautstarker Fluch, wenn uns der Schmerz durchzuckt. Hinterher ist es uns oft peinlich. Denn eigentlich ist uns ja beigebracht worden, dass es sich nicht gehört, Schimpfwörter zu benutzen. Forscher fanden allerdings heraus: Wir tun […] mehr...

Neues aus der Wissenschaft

Was der Speichel über Alzheimer verrät

Vorbeugen gilt als beste Medizin in puncto Alzheimer. Doch eine Früherkennung ist gar nicht so einfach. Denn die Krankheit verläuft eher schleichend, oftmals über mehr als zehn Jahre hinweg und ohne Symptome. Ein Forschungsteam der Universität Freiburg (Schweiz) hat gezeigt, dass eine Analyse der mikrobiellen Flora im Speichel helfen kann, Risikopatienten frühzeitig zu ermitteln. Für […] mehr...

Hygiene-Tipps

Einkaufen: So kommen Viren nicht in die Tüte

Gehen Sie gerade mit einem mulmigen Gefühl in den Supermarkt? Zumindest sorgen sich viele Verbraucher gerade, dass sie sich mit dem Coronavirus infizieren, zum Beispiel, wenn sie den Einkaufswagen oder Obst und Gemüse anfassen. Wir haben einige Hygiene-Tipps für Sie zusammengestellt, damit die Viren nach Möglichkeit nicht in die Tüte wandern. Einkäufe reduzieren Sammeln Sie […] mehr...